Über Uns

Die Apotheke des Mathias Spitals ist eine zentrale Einrichtung der Stiftung.

1980 wurde in Rheine Mesum eine Krankenhausapotheke für die Stiftung Mathias Spital gegründet.

Von einer traditionellen Krankenhausapotheke wurde die Apotheke zu einer modernen, patientenorientierten, zentralen Einrichtung weiterentwickelt. Nach einem umfassenden Umbau wurden im Jahr 2013 die neuen, modern eingerichteten Räume bezogen.

Die Krankenhausapotheke beliefert alle Krankenhäuser der Mathias Stiftung mit Arzneimitteln, Infusionen und apothekenpflichtigen Medizinprodukten. Drei Stiftungskrankenhäuser werden über ein Unit-Dose System versorgt.

Die Apotheke ist zugelassene Weiterbildungsstätte für Klinische Pharmazie.